Über uns

Die Nightline München ist ein Zuhörtelefon von Studierenden für Studierende, das dienstags und donnerstags von 21:00 Uhr bis 00:30 Uhr zu erreichen ist. Am Telefon sitzen ehrenamtlich arbeitende Studierende, die ihren Kommilitonen mit einem offenen Ohr beistehen, wenn niemand anderes zu erreichen ist. Kein Problem ist zu klein. Gerade mit alltäglichen Sorgen kann man bei uns anrufen. Wir legen Wert auf eine niedrige Hemmschwelle für den Anrufenden. Alle Anrufe werden selbstverständlich vertraulich behandelt und niemand braucht seinen Namen zu nennen. Die Gespräche werden nicht aufgezeichnet. Um eine offene und gute Gesprächsatmosphäre zu ermöglichen, werden alle unsere Mitarbeiter fortlaufend für den Telefondienst geschult.

Die Nightline München wurde 2010 von Studierenden aller Münchner Hochschulen nach dem Vorbild anderer Nightlines in Deutschland gegründet. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sitzen nicht nur am Telefon, sondern kümmern sich auch um die Ausbildung neuer Nightliner und die Vereinsverwaltung. Die Nightline München ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Wir sind institutionell und konfessionell unabhängig.